Ein ganz besonderer Ort

Hallo ihr Lieben,

am Wochenende waren wir bei PICAPPO.

Denn seit diesem Samstag findet ihr dort auch das KartenWerk!

Die Inhaberin von PICAPPO ist Bernadette Balles.

Sie hat ihr Geschäft in einem umgebauten Bahnhof. Ein wunderschönes, individuelles Plätzchen, an dem man nicht nur tolle Hüte und Accessoires kaufen kann. Bernadette vermietet auch die Räumlichkeiten für Feste, wie Geburtstag oder Hochzeit - und sogar Konzerte werden dort veranstaltet. Ich war ganz überwältigt von dem Flair, den das Haus ausstrahlt. 

 

Das KartenWerk hat seine Platz in einem süßen Schränkchen gefunden und darf nun auch an diesem idyllischen Ort verweilen. =)

 

Bei PICAPPO darf und soll man nämlich alle Schränkchen öffnen, die man im Lädchen finden kann. Es fühlt sich ein bisschen wie Weihnachten an, wenn sich die nächste Schublade mit Schmuck, Tüchern, Hüten, und vielem mehr öffnet.

Ich verlinke euch hier mal ihre Internsetseite >> PICAPPO

 

Schaut mal bei PICAPPO vorbei, es lohnt sich!

 

Habt einen schönen Tag!

Selina

Kommentar schreiben

Kommentare: 0